Zyklon Birma / MyanmarGemeinsam schneller helfen!

12-05-2008

Aktion Deutschland Hilft - das Bündnis der Hilfsorganisationen beweist einmal mehr, dass deutsche Hilfsorganisationen gemeinsam schneller helfen können: So packt action medeor rund um die Uhr medizinische Notfall-Kits und auch spezielle Malaria-Kits, die über Malteser International, die Johanniter und arche Nova in Myanmar zum Einsatz kommen.

Darüber hinaus haben die Malteser International eine Wassertest-Station in Rangun installiert, die jetzt allen Betroffenen, wie auch vor Ort tätigen Organisationen, die Möglichkeit eröffnet, schneller Auskunft über die Wasserqualität in den einzelnen Stadtteilen und Randbezirken Ranguns zu erhalten. Die Wasserproben durchlaufen vier Testsphasen, um die Trinkqualität der jeweiligen Probe zu ermitteln. ADRA und Malteser International prüfen darüber hinaus, ob eine Kooperation bei der Nutzung von Booten zum Transport von Hilfsgütern logistisch möglich ist.

„Wir beweisen erneut, dass sich Aktion Deutschland Hilft als effektive Plattform für die Bündnispartner darstellt“, so Manuela Roßbach, Geschäftsführerin von Aktion Deutschland Hilft. „Durch unsere Koordination und Abstimmung wird die deutsche Hilfe noch schneller und effektiver.“

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!