Zyklon Birma / MyanmarAktion Deutschland Hilft bittet um Spenden

16-02-2009

Um den Opfern des verheerenden Zyklons Nargis in Myanmar möglichst schnelle Hilfe zukommen lassen zu können, stellt Aktion Deutschland Hilft seinen vor Ort tätigen Mitgliedsorganisationen 100.000 Euro zur Verfügung.

Die vier Bündnispartner ADRA, CARE, Malteser und World Vision unterhalten Länderbüros in Myanmar und beginnen derzeit mit ersten Hilfsmaßnahmen. Nach Angaben von Malteser International ist die Wasserversorgung der Millionenmetropole Rangun praktisch komplett zusammengebrochen; die Malteser werden nun in einigen Slumgebieten der Stadt Wasserprojekte aufnehmen. Auch die Elektrizität sowie die Telekommunikation sind in Rangun weitgehend außer Funktion. Unter den zahllosen zerstörten Häusern befinden sich auch die Länderbüros einiger Bündnispartner.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!