Aktionen„Ich wünsche mir…“

28-11-2013

Kinder leiden in Katastrophen- und Krisensituationen oft am schwersten. Durch Hunger, Krieg, Erdbeben und Überschwemmungen werden ihnen das Zuhause oder die Eltern und ihre Fürsorge genommen. Schon mit einer kleinen Spende zu Weihnachten können Sie einem Kind wieder ein Lächeln und eine Perspektive schenken! Gibt es ein schöneres Geschenk? Wir wünschen uns, dass Weihnachten auch dieses Jahr wieder ein Fest der Nächstenliebe, ein Fest der Hilfe ist.

Was wünschen Sie sich? Teilen Sie uns Ihren Wunsch für die Feiertage und das Neue Jahr mit. Nutzen Sie hierfür die Kommentarfunktion am Ende der Seite.

Wünsche von Betroffenen und Helfern:

Ich wünsche mir...

...Ich wünsche mir, dass alle Kinder auf der ganzen Welt, so bald wie nur irgend möglich, die gleichen Chancen auf Bildung, Gesundheit und vor allem eine sichere Zukunft haben.+++ ...Ganz viel Licht und Liebe für diese Welt, Elisabeth S. aus Freising.+++ ...Frieden und mehr Menschlichkeit auf der Welt, Barbara P. aus Hochkirch.+++ ...Frieden in aller Welt! Roderich W. aus Bremen.+++ ...Mehr Gerechtigkeit und Erinnerung an die 10 Gebote, Evelyne B. aus Berlin.+++ ...Für junge und alte, kleine und große Opfer von Katastrophen: satt zu essen, genug sauberes Wasser zu trinken, wirkungsvolle Medikamente und die Chance zu lernen, Lore K. aus München.+++ ...Dass viele Menschen wenigstens etwas denen spenden, die weit weniger als wir (reicheren) haben, Elisabeth und Hermann D. aus Barßel.+++ ...Gegenseitige Toleranz, so dass aus Hass Freundschaft wird. Frieden auf Erden! Angelika B. aus Hamburg.+++ ...Dass nicht Mond und andere Planeten erobert werden sonder die Herzen aller Politiker und Manager erobert werden, um Sinnvolles und Notwendiges hier auf der Erde endlich richtig anzupacken, Christa S. aus München.+++ ...Für die Menschen in Not, dass sie durch meine Spende wissen, dann jemand sich um sie sorgt und helfen will, Anja B. aus Mering.+++ ...Ich wünsche mir, dass alle Kinder satt werden und wieder lachen können, Sophia aus Schorndorf, 7 Jahre alt.+++ ...Für alle Kinder auf dieser Welt eine glückliche Kindheit, die so rein und klar ist, wie das Wasser, Kirstin A. aus Offenbach.+++ ...Für alle Menschen in Not wünsche ich mir zu Weihnachten ein Lächeln in deren Gesicht, Ralf St. aus Frankfurt am Main.+++ ...Ich wünsche mir, dass alle Menschen dieser Welt ausreichend ernährt werden können, eine schulische und berufliche Ausbildung und die notwenige medizinische Versorgung erhalten!!! Vor allem wünsche ich für die Menschheit Frieden, Jürgen D. aus Cremlingen.+++ ...Frieden auf der Welt, Hannelore M. aus Mosbach.+++ ...Weniger Kriege auf der Welt, Erika H. aus Bad Oeynhausen.+++ ...Ich wünsche mir, dass alle Kinder die Schule besuchen können und täglich eine warme Mahlzeit bekommen, Manfred B. aus Berchtesgaden. +++ ...Ich wünsche mir, dass jeder eine Zukunft hat, Ulrike K. aus Nürnberg.+++ ...Ich wünsche mir, dass Kinder in Not eines Tages nicht mehr hungern müssen und alle notwenige ärztliche Hilfe bekommen, Inge B. aus Düsseldorf.+++ ...Gute Vorbilder, Heike H. aus Saarbrücken.+++ ...Ich wünsche mir, dass der Reichtum auf der Welt besser verteilt würde, so dass alle Menschen in Frieden und Würde leben können - und glücklich sind, Christine G. aus Nieste.+++ ...Eine gesicherte Zukunft für alle Menschen, Monika M. aus München +++ ...Hoffnung und Gerechtigkeit für alles, was lebt auf diesem Planeten, Veronika F. aus Aschaffenburg.+++

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!