Unser Informationsstand beim Fest zur Deutschen Einheit.

NewsBürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit in Dresden: Aktion Deutschland Hilft informiert über Katastrophenhilfe

27-09-2016

Vom 1. bis zum 3. Oktober 2016 findet in Dresden das Deutschlandfest statt. Während der 3. Oktober ganz im Zeichen der deutschen Wiedervereinigung steht, möchten wir allen Besuchern und Passanten am 2. Oktober beim Tag „Deutschland hilft“ zeigen, dass Solidarität, Toleranz und Partnerschaft nach wie vor feste Werte in unserer Gesellschaft sind – dass wir nicht wegschauen, wenn Menschen durch Erdbeben, Tsunamis oder Vertreibung in bitterste Not geraten, sondern ihnen helfen.

Weltweit sind mehr als 125 Millionen Menschen auf humanitäre Hilfe angewiesen

Naturkatastrophen wie Erdbeben und Überschwemmungen, dazu extreme Armut, Lebensmittel- und Trinkwasserknappheit aufgrund des Klimawandels oder Millionen Flüchtlinge aufgrund lang andauernder Konflikte wie in Syrien oder dem Südsudan: durch humanitäre Katastrophen  leiden weltweit mehr als 125 Millionen Kinder, Frauen und Männer. Sie sind dringend auf humanitäre Nothilfe angewiesen. Aber was wird konkret gemacht, um diese Not zu lindern? Welche Hilfe wird benötigt und wie kommt sie bei den Betroffenen an?

Aktion Deutschland Hilft informiert in Dresden über Katastrophenhilfe

Aktion Deutschland Hilft wird diese Fragen beantworten und gewährt an seinem Stand an der Kreuzkirche Einblicke hinter die Kulissen der weltweiten Not- und Katastrophenhilfe. Probieren Sie, wie Notfallnahrung schmeckt, machen Sie mit beim Katastrophenhilfequiz oder testen Sie Ihr geografisches Wissen auf unserer Länderkarte. Erfahren Sie, warum vor allem Kinder auf schnelle und gezielte Hilfe angewiesen sind und welche weltweiten Hilfsprojekte von unseren Bündnisorganisationen umgesetzt werden. Das Team von „Aktion Deutschland Hilft“ steht Ihnen an allen Veranstaltungstagen zum Gespräch zur Verfügung.

Wir laden Sie herzlich ein, uns beim Deutschlandfest zu besuchen. Schauen Sie hinter die Kulissen der Hilfe und besuchen Sie den Stand von „Aktion Deutschland Hilft“ vom 1. bis 3. Oktober 2016 an der Kreuzkirche in Dresden.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!