. .
Jetzt Förderer werden und Leben retten!

 

Werden Sie jetzt Förderer!

Aktion Deutschland Hilft ist das Bündnis renommierter deutscher Hilfsorganisationen. Wenn schwere Katastrophen die Menschheit erschüttern, leisten wir Nothilfe. Gemeinsam. Schnell. Koordiniert.

Einmalig spenden oder als Förderer regelmäßig helfen!

Spenden Flüchtlinge Syrien: Ihre Spende für die Flüchtlinge in Syrien und Nahost

 

Helfen Sie den Flüchtlingen mit Ihrer Spende!

Die Krise in Syrien spitzt sich weiter zu: Die Zahl der Flüchtlinge wächst unaufhörlich, mittlerweile sind 16 Millionen Menschen auf humanitäre Hilfe angewiesen. Unsere Bündnispartner leisten den Menschen nach Kräften Nothilfe. Helfen Sie mit!

Jetzt einmalig spenden oder als Förderer regelmäßig helfen!

Spenden: Ebola - Jetzt spenden!

 

Jetzt für die Ebola-Nothilfe spenden!

Über 24.900 Menschen haben sich mit dem Ebola-Virus infiziert. Auch über ein Jahr nach dem Ausbruch ist die Epidemie in Westafrika noch nicht unter Kontrolle. Unsere Mitgliedsorganisationen leisten Nothilfe. Bitte helfen Sie - jetzt mit Ihrer Spende!

 

 

Spenden: Nordirak

 

Helfen Sie den Menschen im Nordirak!

Mehr als 2 Mio. Menschen flüchten im Irak vor der Terrormiliz Islamischer Staat (IS). Über 5 Mio. Menschen sind dringend auf humanitäre Hilfe angewiesen. Trotz der prekären Sicherheitslage sind Bündnispartner von Aktion Deutschland Hilft vor Ort, um den Menschen Nothilfe zu leisten. Bitte helfen Sie jetzt - mit Ihrer Spende!

Fotostrecke: So funktioniert der Einsatzfall!

 

So funktioniert der Einsatzfall

Nach großen Katastrophen, wie Erdbeben, Tsunamis oder Wirbelstürmen, zählt jede Minute und jede Sekunde. Koordination und Schnelligkeit sind die entscheidenen Faktoren um Menschenleben zu retten und Leid zu vermeiden.

Fotostrecke: So funktioniert der Einsatzfall

Zurück im Nordirak: Notfallpädagogik an Flüchtlingsschulen

Ende März hat ein notfallpädagogisches Team der Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners erneut traumatisierte Kinder und Jugendliche in Flüchtlingslagern in der Provinz Dohuk...

In den Flüchtlingslagern Berseve I und Berseve II hat ein notfallpädagogisches Team von 6. bis 20. März vier Schulen unterstützt

Ebola: „Es ist noch zu früh, um Entwarnung zu geben“

Neun Mitgliedsorganisationen von Aktion Deutschland Hilft setzen in Liberia ein Hilfsprojekt um, das ein erneutes Aufflammen der Ebola-Epidemie verhindern soll. „Zwei Wochen lang gab es in Liberia…

Die Ebola-Epidemie ist noch nicht vorbei. Daher steht im Mittelpunkt des Projekts eine großangelegte Informationskampagne, die Misstrauen und Vorbehalte gegenüber Gesundheitszentren und Helfern abbauen soll

Zyklon „Pam“ verwüstet den Inselstaat Vanuatu

In der Nacht zum 14. März 2015 traf Zyklon „Pam“ den nordöstlich von Australien gelegenen Inselstaat Vanuatu mit voller Wucht. Der Wirbelsturm der höchsten Kategorie 5 erreichte in Sturmböen…

Der Zyklon "Pam" traf den Inselstaat Vanuatu in der Nacht auf den 14. März 2015 mit voller Wucht. Inmitten der Schneide des Sturms leben den Vereinten Nationen zufolge mindestens 100.000 Menschen.