Jobs Referent/in Auslandsprojekte

08-05-2018

arche noVa – Initiative für Menschen in Not e.V. ist eine nichtkonfessionelle, international tätige Hilfsorganisation, deren Arbeitsschwerpunkte humanitäre Not- und Übergangshilfe, sowie Entwicklungszusammenarbeit im Ausland und entwicklungspolitische Bildungsarbeit im Inland/Europa sind. Aktivitäten in unseren Auslandsprojekten umfassen mehrheitlich die Sektoren WASH und Katastrophenvorsorge.
Die Organisation hat ihren Sitz in Dresden und ist u.a. Mitglied des Koordinierungsausschusses des Auswärtigen Amtes, über den Paritätischen Wohlfahrtsverband Mitglied bei „Aktion Deutschland Hilft“, VENRO und dem deutschen WASH Netzwerk. 

Wenn Sie bereit sind, unsere Projekte im Ausland mit großer Einsatzbereitschaft zu begleiten und unser Team in der Geschäftsstelle Dresden zu stärken, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als:

Referent/-in Auslandsprogramme

Die Stelle mit 36 h ist ab 01.10.2018 und auf ein Jahr befristet zu besetzen. Eine Verlängerung kann erfolgen.

Aufgaben:

  • Administrative und programmatische Begleitung laufender Projekte der Humanitären Hilfe, Übergangshilfe und Entwicklungszusammenarbeit
  • Erstellung von sachlichen und finanziellen Verwendungsnachweisen an Zuwendungsgeber
  • Erstellung notwendiger Projektunterlagen für externe Prüfungen und Evaluierungen
  • Backstopping für Länderbüros
  • Entwicklung neuer Projekte und Erarbeitung von Projektanträgen an internationale und nationale Projektfinanzierungsgeber (AA, BMZ, ECHO, EU, UN ), sowie private Institutionen in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Länderbüros/Projektpartnern
  • Durchführung von Projektbesuchen im Ausland, Ad Hoc Assessments und Kurzzeiteinsätze  
  • Führende Mitarbeit bei Entwicklung von Länderstrategien
  • Mitarbeit und Vertretung von arche noVa bei externen Institutionen und Netzwerken
  • Zuarbeit von Informationen für Öffentlichkeitsarbeit bzgl. der Erstellung von Werbemitteln und Präsentation in der Öffentlichkeit

Voraussetzungen:

  • Universitäts- oder Hochschulabschluss in einem relevanten Studienfach
  • Mind. 2 jährige theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen im internationalen Projektmanagement und Antragswesen in der Humanitären Hilfe, Übergangshilfe, Entwicklungszusammenarbeit
  • Einsatzerfahrungen im Ausland
  • Kenntnisse, Erfahrungen und Weiterbildungen in WASH, Katastrophenvorsorge, Livelihood, ländlicher Entwicklung wünschenswert
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Zuwendungsgebern, insbesondere AA, BMZ, ECHO
  • Kenntnisse im Bereich Projektfinanzadministration
  • Fähigkeiten in der interkulturellen Kommunikation
  • sehr gute Englisch Kenntnisse, Französisch und/oder Arabisch Kenntnisse wünschenswert
  • Teamfähigkeit / Stressresistenz / Eigenverantwortlichkeit
  • Spontanität und Improvisationsfähigkeit

Was wir bieten:

  • Entlohnung nach Haustarif
  • Mitarbeit in einem dynamischen Team
  • Gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben mit dem Freiraum, eigene Ideen und Erfahrungen einzubringen
  • Teilnahme an Kongressen und Fachtagungen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • die Sächsische Schweiz vor der Haustür


Bewerbungsfrist bis 31.05.2018


Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Referenzen (bis 2 MB) per Email bitte an: bewerbung(at)arche-nova.org 
 
Kennwort: Referent/In Auslandsprogramme

Kontakt: Yvonne Stephan