Jobs Referent (w/m/d) Fundraising

19-11-2018

arche noVa – Initiative für Menschen in Not e.V. ist eine nichtkonfessionelle, international tätige Hilfsorganisation, deren Arbeitsschwerpunkte humanitäre Not- und Übergangshilfe, sowie Entwicklungszusammenarbeit im Ausland sind und mehrheitlich die Sektoren WASH und Katastrophenvorsorge umfassen. Im Inland und Europa ist arche noVa im Bereich Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) aktiv.
Die Organisation hat ihren Sitz in Dresden und ist u.a. Mitglied des Koordinierungsausschusses des Auswärtigen Amtes, bei VENRO, dem deutschen WASH Netzwerk, im Entwicklungspolitischen Netzwerk Sachsen (ENS) und über den Paritätischen Wohlfahrtsverband Mitglied bei „Aktion Deutschland Hilft“.
Wenn Sie bereit sind, unsere Fundraisingaktivitäten mit Leidenschaft und großer Einsatzbereitschaft weiterzuentwickeln und unser Team in Dresden zu stärken, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als

Referent (w/m/d) Fundraising

Die Stelle hat einen Umfang von 35 bis 40 h Wochenarbeitszeit und ist ab dem 01.01.2019 unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben umfassen u.a. folgende Tätigkeiten:

  • Eigenverantwortlicher Aufbau und Weiterentwicklung bestehender Beziehungen zu institutionellen Geldgebern (Stiftungen, Unternehmen etc.)
  • Akquise und Reaktivierung neuer Großspender/innen durch Repräsentation von arche noVa
  • Aktive Betreuung der bestehenden Spender/innen
  • Optimale Aufbereitung und Weitergabe von Informationen zu unseren Aktivitäten an die o.g. Zielgruppen
  • Zielplanung und regelmäßige Erfolgskontrolle inkl. Ableitung von strategischen Handlungsempfehlungen
  • Entwicklung und Redaktion relevanter Kommunikationsmittel in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern
  • Planung und Durchführung von Fundraising- und Sponsorenveranstaltungen
  • Enge Zusammenarbeit mit den Projektabteilungen von arche noVa im In- und Ausland
  • Pflege unseres CRM-System


Die Berichtserstattung erfolgt direkt an die Abteilungsleitung Kommunikation des arche noVa e.V.

Gewünschte Voraussetzungen/ Qualifikationen:

  • Interesse an humanitärer Arbeit und Identifikation mit den Werten und Grundgedanken von arche noVa e.V.
  • Abgeschlossenes Hoch- bzw. Fachhochschulstudium (beispielsweise im Bereich Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Fundraising/Corporate Social Responsibility oder in der Betreuung anspruchsvoller Zielgruppen
  • Ausgeprägte Akquisefähigkeit verbunden mit dem Verständnis für CSR
  • Hohe Serviceorientierung, ausgeprägte Teamfähigkeit, Organisationstalent mit Kreativität und Sinn für Humor
  • Sehr gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache
  • Sicheres und repräsentatives Auftreten
  • Erfahrungen in der Konzeption und Umsetzung von Kampagnen
  • Projektmanagementkenntnisse wünschenswert
  • Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland


Was wir bieten:

  • Anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben mit dem Freiraum, eigene Ideen umzusetzen und Erfahrungen einzubringen
  • Mitarbeit in einem kollegialen und engagierten Team einer international tätigen Hilfsorganisation
  • Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
  • 30 Tage Urlaub
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten und Homeoffice


Die gehaltliche Einstufung erfolgt je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung. Menschen mit Migrationshintergrund und schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. arche noVa e.V. fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Wir bieten gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Fahrkosten zum Vorstellungsgespräch werden nach Rücksprache von uns anteilig übernommen.

Sie sind interessiert?

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Referenzen) sowie Ihre Gehaltsvorstellung senden Sie uns bitte per Email unter dem Kennwort "Fundraising" in einem Dokument (max. Größe bis 5 MB) an: bewerbung(at)arche-nova.org. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Kati Pretsch unter der Tel.-Nr. 0351-481984-33 gern zur Verfügung.