Jobs Projektcontroller Auslandshilfe (m/w/d)

20-11-2020

Die Johanniter-Unfall-Hilfe sucht in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Projektcontroller Auslandshilfe (m/w/d)

in Vollzeit befristet für voraussichtlich 1 Jahr mit möglicher Verlängerung.


Was Sie tun:

  • Sie unterstützen und kontrollieren die Erstellung von Geber- und Overheadbudgets und des jährlichen Budget Forecasts.
  • Sie überwachen Dritt- und Eigenmittel und deren Verwendung sowie die Einnahmen und Ausgaben im Rahmen der Projekt- und Wirtschaftsplanung.
  • Bei der Projektimplementierung stellen Sie die Anwendung der relevanten Finanz- und Bilanzierungsrichtlinien sicher.
  • Sie erstellen zahlenmäßige Verwendungsnachweise für Geldgeber und wirken bei der Kontrolle der Erstellung von Monatsabschlüssen der Projektländer mit.
  • Sie unterstützen und schulen die Finanzfachkräfte im In- und Ausland


Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschafts-wissenschaften mit Schwerpunkt Finanzen BWL, Controlling oder eine kaufmännische Ausbildung mit Berufserfahrung im Controlling
  • Erfahrung in internationalen NGOs
  • Gute Kenntnisse der Richtlinien von Drittmittelgebern und Erfahrung mit der Abrechnung von Drittmittelprojekten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zu internationalen Dienstreisen
  • Identifikation mit unseren Zielen als gemeinnützige, christliche Organisation


Unsere Leistungen für Sie:

  • Leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 13. Monatsgehalt, 29 Tage Urlaub
  • Flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zentrale Lage in der Nähe des Potsdamer Platzes
  • Finanzielle Zulage für kindergeldberechtigte Elternteile


Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal bis 13.12.2020. Bitte nennen Sie uns Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin und Gehaltsvorstellung. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Zum Schutz von Hilfsbedürftigen und zur Missbrauchsprävention wird ein polizeiliches Führungszeugnis (inkl. Vorstrafen- und Referenzauskünfte) benötigt.

Dörte Kleszcz, Personalabteilung Auslandshilfe
Lützowstraße 94, 10785 Berlin
Tel. 030 26997-323