Jobs Pressereferent (m/w/d)

11-02-2019

Islamic Relief Deutschland sucht eine/n

Pressereferent/in

Ort: Köln-Marsdorf
Dauer:
Zunächst befristet auf 2 Jahre mit Aussicht auf Verlängerung bei guter Zusammenarbeit
Stellenumfang: Vollzeit mit 40 Std./Woche
Position innerhalb der Organisation: Der/die Mitarbeiter(in) berichtet direkt an die Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Wir bieten

Herausfordernde Aufgaben:

  • Entwicklung von zielgruppengerechten Kommunikationsstrategien für Islamic Relief Deutschland in enger Abstimmung mit anderen Abteilungen
  • Weiterentwicklung der Medienarbeit durch Nutzung neuer Kanäle und Tools in der klassischen und der digitalen Kommunikation
  • Vertretung bei Pressegesprächen zu allen Themen
  • Veröffentlichung von Pressemeldungen
  • Planung und Durchführung von Presse-Events
  • Positionierung von Islamic Relief in bundesweiten, meinungsbildenden Medien
  • Evaluation der Kommunikationsstrategien und der Medienarbeit
  • Koordinierung und Begleitung der Produktion von Publikationen
  • Unterstützung bei der Krisenkommunikation


Das bringen Sie mit

Ihre Ausbildung, beruflichen Erfahrungen und besonderen Kenntnisse

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium entsprechender Fachrichtung oder abgeschlossene Journalist/innen-Ausbildung, z.B. in den Bereichen Journalismus, Kommunikation, Medien
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Journalismus, in der Pressestellen-Arbeit und/oder einer Internet-Redaktion
  • Erfahrung in Teamführung und Projektmanagement
  • Gute Kenntnisse über Spendenorganisationen in Bezug auf Kampagnen und Fundraising sowie Markenrisiken
  • Erfahrung in digitaler Kommunikation (Webseite, Social Media) sowie audiovisuellen Medien
  • Erfahrung in der Erstellung von diversen Berichten wie z.B. Jahresberichten und Krisen- sowie Projektberichten (Lektorat, Freigabe)
  • Erfahrung im Bereich Projektreisen/Storytelling/Case Studies
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in deutscher Sprache sind Grundvoraussetzung 
  • Sehr gute Englischkenntnisse sowie Türkisch und/oder Arabisch (E)
  • Erfahrungen im NGO-Bereich (E)
  • Mobile Flexibilität und Reisebereitschaft


Ihr Profil und Ihre Kompetenzen

Wir erwarten von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass sie ausgeprägte Kompetenzen auf Basis unseres IRD-Kompetenzmodells besitzen und diese kontinuierlich weiterentwickeln. In Bezug auf diese Stelle erwarten wir insbesondere:              

  • Für die islamischen Werte und das  spezifische Mandat von Islamic Relief einstehen
  • Kooperationen und Netzwerke nutzen und gestalten
  • In interkulturellen Kontexten arbeiten; sensibel für kulturelle Unterschiede
  • Systematisch und strukturiert arbeiten
  • Verantwortung übernehmen – für Aufgaben, für andere, für sich
  • Unter Druck und Belastung handlungsfähig bleiben
  • Die Bedürftigen und die Gemeinschaften, für die wir arbeiten, im Zentrum unseres Engagements halten
  • Verantwortung übertragen; konstruktives Feedback geben

     

Warum Islamic Relief?

  • Arbeiten im Rahmen und Kontext des islamischen Wertesystems
  • Internationalität
  • Variabler, leistungsbezogener Bonus
  • Jobticket und Firmenparkplatz
  • Gleitzeit
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Teambuilding-Events
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann zeigen Sie uns bitte in Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse), dass Sie die erforderlichen Kompetenzen mitbringen und bewerben Sie sich bitte über unser Online-Bewerbungsformular (https://bit.ly/2GrFRj6) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Bitte beachten Sie, dass unvollständige sowie postalisch eingesendete Bewerbungen nicht berücksichtigt werden können. Bei Fragen erreichen Sie die Ansprechpartnerin von HR unter 0221-200 499 2210.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber/innen sind genauso herzlich willkommen wie unterschiedliche kulturelle und religiöse Hintergründe.