Jobs Marketing Koordinator (m/w/d)

06-02-2019

Islamic Relief Deutschland sucht eine/n

Marketing Koordinator/-in

Ort: Köln-Marsdorf
Dauer:
Zunächst befristet auf 2 Jahre mit Aussicht auf Verlängerung bei guter Zusammenarbeit
Stellenumfang: Vollzeit 40 Std./Woche inkl. bezahlter Pause
Position innerhalb der Organisation: Der/die Mitarbeiter/-in berichtet direkt an den Marketing Manager


Ihre zukünftigen Aufgaben:

Unterstützung der Abteilung bei folgenden Tätigkeiten:

  • Koordination aller Marketingproduktionen (operativ) und ggf.  Prozessoptimierung
  • Führung von Mitarbeitern
  • Freigabe  bestimmter Marketingprodukte (Print, Online)
  • Produktions- und Druckabwicklung verschiedener Marketingprodukte (Print, Give Aways, Grafiken, Newsletter, Videos, Ausstattungen der Organisation usw.)
  •   Datenselektion (nach Vorgabe) für den Versand von Mailings, Magazinen, Berichten usw.
  • Interne Kommunikation und Zusammenarbeit mit Schnittstellen und anderen Bereichen und Einheiten der Organisation
  • Externe Kommunikation (Dienstleister, Vertragspartner, Stakeholder)
  • Vorbereitung und Durchführung von internen Workshops und Schulungen
  • Einarbeitung und Betreuung neuer Marketing-Mitarbeiter
  • Vertretung der Marketingleitung im operativen Geschäft bei Abwesenheit
  • Unterstützung der Marketingleitung bei weiteren abteilungsinternen Prozessen bei Bedarf
  • administrative Aufgaben
  • Vorbereitung und Begleitung von Mediareisen und Videoaufnahmen, sowie deren Umsetzung

 
Das bringen Sie mit:

 Ihre Ausbildung, beruflichen Erfahrungen und besonderen Kenntnisse

  • Abgeschlossenes, stellenrelevantes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre (BWL), PR, Kommunikations- oder Medienwissenschaften mit dem Schwerpunkt Marketing oder stellenrelevante andere Ausbildung z.B. in den Bereichen Werbung, Medien, Druckerei usw.
  • Möglichst stellenrelevante Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren oder außerberufliche Erfahrung z.B. Redaktion, Kampagnen-Management usw.
  • Erfahrungen im NGO-Bereich von Vorteil
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in deutscher Sprache (sehr gute und sichere Rechtschreibung, Grammatik, Sprachgewandtheit, Stil) sind Grundvoraussetzung 
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Türkisch (in Wort und Schrift) 
  • Gute Sprachkenntnisse in Englisch sind wünschenswert
  • Sehr gute Kenntnisse der MS-Office Anwendungen (Word, Excel, Outlook, PowerPoint)
  • Erfahrung mit Datenbanken wünschenswert
  • Kreatives Denkvermögen 
  • Ausgeprägte Lernfähigkeit und Auffassungsgabe
  • Hohe Kompetenz in Problemlösungen und Organisation
  • Reisebereitschaft

 
Ihr Profil und Ihre Kompetenzen:

Wir erwarten von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass sie ausgeprägte Kompetenzen auf Basis unseres IRD-Kompetenzmodells besitzen und diese kontinuierlich weiterentwickeln. In Bezug auf diese Stelle erwarten wir insbesondere:      

  • Die Bedürftigen und die Gemeinschaften, für die wir arbeiten, im Zentrum unseres Engagements zu halten
  • Kommunikationsfähigkeit, Überzeugungskraft und soziale Kompetenz gegenüber Mitarbeitern, Vorgesetzten und externen Kontakten ausgeprägt zu zeigen
  • Effektiv im Team
  • Die beruflichen Aufgaben professionell zu beherrschen; hervorragende Ergebnisse zu erreichen
  • Systematisch und strukturiert zu arbeiten
  • Nachhaltig, effizient und kostenbewusst zu arbeiten
  • Verantwortung zu übernehmen – für Aufgaben, für andere, für sich
  • Unter Druck und Belastung handlungsfähig zu bleiben

Warum Islamic Relief:

  • Arbeiten im Rahmen und Kontext des islamischen Wertesystems
  • Internationalität
  • Variabler, leistungsbezogener Bonus
  • Jobticket und Firmenparkplatz
  • Gleitzeit
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Teambuilding-Events
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten

     

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann zeigen Sie uns bitte in Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse), dass Sie die erforderlichen Kompetenzen mitbringen und bewerben Sie sich bitte über unser Online-Bewerbungsformular (https://bit.ly/2GrFRj6) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Bitte beachten Sie, dass unvollständige sowie postalisch eingesendete Bewerbungen nicht berücksichtigt werden können. Bei Fragen erreichen Sie die Ansprechpartnerin von HR unter 0221-200 499 2210.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber/innen sind genauso herzlich willkommen wie unterschiedliche kulturelle und religiöse Hintergründe.