JobsFundraiser im Bereich CRM-Datenmanagement und Daten-Analyse

11-12-2019

Handicap International e.V. sucht einen

Fundraiser im Bereich CRM-Datenmanagement und Daten-Analyse (m/w/d)

befristet, Teilzeit (25h/Woche) Elternzeitvertretung, ab sofort, in München

Ihre Tätigkeit:

Zur Finanzierung der Nothilfe-, Projekt- und Kampagnenarbeit werden Handicap International Deutschland sowohl von Privatpersonen als auch von Unternehmen und Stiftungen Spenden anvertraut. Alle hierfür relevanten Spender-, Zahlungs- und Marketingdaten werden in einer CRM-Datenbank hinterlegt. Sie sind schwerpunktmäßig verantwortlich für das Datenmanagement und die Analyse dieser Daten.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

- Datenmanagement aller Spender-Daten und Fundraising-Aktivitäten:

  • operative Abwicklung der Datenaustausch-Prozesse im Fundraising
  • Datenpflege und Administration der CRM-Software (aktuell raise-it, perspektivisch Efficy)
  • Datenselektionen
  • Durchführung und Überwachung der Im- und Exporte für den Datenaustausch mit Drittsystemen (z.B. mit Dienstleistern und Payment Providern)
  • Projektabwicklung der Migration von raise-it nach Efficy (geplant für Mitte 2020)
  • Unterstützung von Kollegen bei der Systemanwendung und Selektionen/geplanten Kampagnen

- Spenden-Controlling:

  • Tägliche Verbuchung der Spendeneingänge
  • Erfolgsmessung von Fundraising-Maßnahmen
  • Ausbau der Analysen zum Spender-Bestand und des Spendenverhaltens 

- Fortentwicklung des Berichtswesens


Wir erwarten:

  • Praxiserfahrung im Database-Fundraising
  • relevante Berufserfahrung im Bereich CRM
  • sicherer Umgang mit Excel
  • sehr gute analytische Fähigkeiten
  • Erfahrung im Zahlungsverkehr und buchhalterisches Basiswissen von Vorteil
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Eigeninitiative, strukturierter Arbeitsstil
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau, sehr gute Englischkenntnisse
  • Hohe Identifikation mit den Werten, dem Auftrag und der Strategie von Handicap International / Humanity & Inclusion.

Was Sie erwartet:

  • die Möglichkeit, zur Verbesserung des Lebens von Menschen mit Behinderung und anderer schutzbedürftiger Gruppen in Entwicklungs- und Krisenländern beizutragen
  • eine fantastische Gelegenheit, für eine angesehene internationale NGO zu arbeiten sowie Teil eines hochmotivierten Teams mit flachen Hierarchien zu sein
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten, einschließlich Home Office
  • eine befristete Teilzeitstelle mit 30 Tagen Urlaub pro Jahr
  • ein wettbewerbsfähiges Gehalt auf NGO-Niveau (TVÖD).


Mehr über die Arbeit von Handicap International erfahren Sie hier.

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 30. Januar 2020 per E-Mail, zusammengefasst in einer PDF-Datei mit max. 5 MB (Motivationsschreiben mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer jährlichen Gehaltsvorstellung, Lebenslauf in englischer Sprache, relevante Zeugnisse und Referenzen) an bewerbung(at)deutschland.hi.org.

Aufgrund der Dringlichkeit behält sich HI das Recht vor, vor Ablauf der Bewerbungsfrist mit den Vorstellungsgesprächen zu beginnen.