Jobs Ehrenamtliche Vorstandsmitglieder

25-10-2022

Zur Erweiterung des Vorstandsteams sucht Handicap International e.V.

Ehrenamtliche Vorstandsmitglieder

Handicap International (HI) ist eine gemeinnützige Organisation für Nothilfe und Entwicklungszusammenarbeit, die in rund 60 Ländern aktiv ist. Wir setzen uns für eine solidarische und inklusive Welt ein. Wir verbessern langfristig die Lebensbedingungen für Menschen mit Behinderung und unterstützen diejenigen, die besonderen Schutz benötigen.

Außerdem kämpfen wir für eine Welt ohne Minen und Streubomben sowie gegen Bombenangriffe auf die Zivilbevölkerung. HI ist Co-Preisträgerin des Friedensnobelpreises von 1997. Handicap International e.V. ist der deutsche Verein der internationalen Organisation Humanity & Inclusion.


Aufgaben und Verantwortung

Die Vorstandsmitglieder werden im Rahmen der Mitgliederversammlung gewählt. Das Mandat beträgt drei Jahre. Der Vorstand trifft sich im Rahmen von Vorstandssitzungen ca. alle 2 Monate, davon mindestens jede zweite Sitzung online per TEAMS-Konferenz.

Das erwartet Sie als Vorstandsmitglied bei Handicap International e.V.:

  • Sie vertreten den Verein in der Öffentlichkeit und sind Ansprechperson für die deutschen Vereinsmitglieder wie auch für den Vorstand der internationalen HI Dachorganisation.
  • Sie setzen die Geschäftsführung ein und haben die Aufsicht über das operative Geschäft gemäß Satzung und nach Maßgabe der Beschlüsse der Mitgliederversammlung.
  • Bei Bedarf beraten Sie gemäß Ihrer Kompetenzen die Geschäftsführung bei wichtigen Entscheidungen.
  • Sie bereiten die Beschlussvorlagen für die Mitgliederversammlung vor und sorgen zusammen mit der Geschäftsführung für die Umsetzung der Beschlüsse.
  • Sie treffen, zusammen mit der Mitgliederversammlung, der Geschäftsführung und in Abstimmung mit der internationalen HI Dachorganisation strategische Entscheidungen für die Zukunft des deutschen Vereins Handicap International e.V.
  • Sie unterstützen die Governance der internationalen HI Dachorganisation durch Vertretung des deutschen Vereins in deren General Assembly in Lyon, oder durch Mitarbeit in Fachkomitees ihres Boards und regelmäßigem Austausch mit den nationalen Vereinsvorständen der anderen sieben nationalen HI-Vereine.

Ihre Kompetenzen

  • Sie bringen eine dynamische, selbständige, teamfähige und unternehmerische Persönlichkeit mit. Sie verfügen über Erfahrung und/oder Expertise in einem oder mehreren der folgenden Bereiche:
  • Governance und/oder Geschäftsführung
  • Recht (Personalrecht, Vereinsrecht, Vertragsrecht, Datenschutz etc.)
  • Finanzen (Buchhaltung, Controlling, Wirtschaftsprüfung usw.)
  • Team- und Personalführung
  • Privates Fundraising/Kommunikation/Marketing
  • Drittmittelakquise
  • Projekt- und/oder Event-Management

oder Sie haben Zugang zu relevanten Netzwerken, den Sie zum Wohl des Vereins einsetzen möchten.

Wir bieten

  • eine interessante und vielseitige Verantwortungsposition im engagierten Vorstand des deutschen Zweigs einer international renommierten Hilfsorganisation
  • eine sinnstiftende Tätigkeit mit eigenem Gestaltungsspielraum
  • die Möglichkeit internationaler Projektreisen, um Projekte vor Ort kennenzulernen, sowie von Reisen an den Hauptsitz unserer Dachorganisation in Lyon zur Teilnahme an Workshops und General Assembly
  • Unsere internationale Dachorganisation hat für alle nationalen Vereinsvorstände eine D&O-Versicherung abgeschlossen, um die Haftungsrisiken abzusichern.


Wenn Sie sich für unser Anliegen begeistern und Sie mit Ihrem Können zu dessen Umsetzung beitragen wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Vielfalt ist uns wichtig. Wir setzen uns für gleichberechtigte Teilhabe in allen Lebensbereichen ein und freuen uns daher über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung oder jeder anderen Diskriminierungserfahrung sowie von Personen mit eigener oder familiärer Flucht- oder Migrationserfahrung.

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf auf Englisch, relevante Zeugnisse, Referenzadressen) zusammengefasst in einer PDF-Datei unter dem Betreff "Kandidatur ehrenamtlicher Vereinsvorstand" bis 30.11.2022 an bewerbung(at)deutschland.hi.org.

Bewerbungen werden zunächst geprüft und ggf. Vorstellungsgespräche durchgeführt. Entschließt sich der Vorstand, die Bewerbung der Mitgliedschaft zu empfehlen, so müssen Bewerber:innen, die noch nicht Vereinsmitglied sind, zunächst in der Mitgliederversammlung (13.05.2023 in München und online bzw. hybrid) als Vereinsmitglied aufgenommen werden, bevor sie sich in derselben MV bei der Vorstandswahl zur Wahl stellen können.

Mehr über uns und unsere Arbeit erfahren Sie unter www.handicap-international.de. Für Rückfragen steht Ihnen die Geschäftsführung Frau Dr. Inez Kipfer-Didavi gerne unter i.kipfer-didavi(at)hi.org zur Verfügung.