Jobs Assistenz Entwicklungspolitische Bildung (m/w)

25-01-2018

Zur Umsetzung und Weiterentwicklung unserer Aktivitäten im Bereich unserer Bildungsarbeit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Assistenz, befristet zunächst auf zwei Jahre mit einer Arbeitszeit von 30 bis 40 Stunden in einer 5-Tage-Woche.

Das Deutsche Medikamenten-Hilfswerk action medeor e.V. wurde 1964 mit dem Ziel gegründet, bedürftigen Menschen in Entwicklungsländern mit Basismedikamenten und medizinischen Kleingeräten zu helfen. Neben der kontinuierlichen Versorgung von Gesundheitsprojekten leistet action medeor e.V. schnelle Not- und Katastrophenhilfe, die durch einen eigenen Lagerbestand von rund 300.000 Medikamentenbehältern gesichert wird. Seitdem unterstützt action medeor e.V. über 10.000 Gesundheitsprojekte in 140 Ländern. Einheimischen Projektträgern steht action medeor e.V. beim Aufbau und der Entwicklung von Basisgesundheitsdiensten beratend zur Seite. Neben der Beschaffung von Medikamenten und Kleingeräten sind die pharmazeutische Fachberatung sowie die Durchführung eigener Gesundheitsprojekte in Zusammenarbeit mit lokalen Partnerorganisationen zwei weitere Schwerpunkte.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Ausbau der Zusammenarbeit mit Schulen und Aktionsgruppen
  • Erstellung von Lernmaterialien für Schulen
  • Vortragsarbeit für Schulklassen und andere interessierte Gruppen in der Region
  • Vorbereitung und Umsetzung von Veranstaltungen
  • Projektanträge für öffentliche Fördergelder
  • Recherche und Datenbankpflege

Wir erwarten:

  • Fachkenntnisse im Bereich Pädagogik sowie erste Erfahrungen in der Entwicklungszusammenarbeit sind wünschenswert
  • Nach Einarbeitung selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Freude, mit Menschen unterschiedlichsten Alters zu kommunizieren
  • Interesse an der Arbeit in einem kleinen, engagierten Team
  • Zeitliche Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Führerschein der Klasse B
  • Identifikation mit den Zielen von action medeor e.V.

Wir bieten:

  • eine interessante Aufgabe mit Raum für eigene Ideen in einer international tätigen Hilfsorganisation
  • Möglichkeiten der Fortbildung
  • Leistungsrechte Vergütung inkl. Sozialleistungen z.B. VL
  • Mitarbeit in einem produktiven und kollegialen Team


Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit der Angabe Ihres möglichen Eintrittsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellung vorzugsweise per Mail an:

Kerstin.Steuler(at)medeor.de

Deutsches Medikamenten-Hilfswerk e.V.
St. Töniser Str.21
47918 Tönisvorst