Jobs Assistenz der stellv. Geschäftsführung

06-06-2017

Ort: Köln-Marsdorf
Dauer: Zunächst befristet für 2 Jahre
Stellenumfang: Teilzeit mit 20-25 Std./ Woche
Position innerhalb des Büros: Der/die Assistent/in berichtet direkt an den stellvertretenden Geschäftsführer

Sie suchen

  • Neue Herausforderungen
  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Eine Position, in der Sie Verantwortung übernehmen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir bieten herausfordernde Aufgaben:

  • Unterstützung des stellvertretenden Geschäftsführers in allen operativen und organisatorischen Aufgaben
  • Verfolgung der Berichte bzw. Updates von allen Managern, die dem stellvertretenden Geschäftsführer direkt unterstellt sind
  • Verwaltungsarbeit wie beispielsweise Terminplanung, Fristenüberwachung, Wiedervorlagen und Aktenmanagement
  • Betreuung bereichsübergreifender Projekte
  • Vorbereitung von Präsentationen und Berichten für den stellv. Geschäftsführer
  • Erledigung der Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache
  • Bearbeitung des Posteingangs und -ausgangs.
  • Planung und Organisation von Reisen; Bearbeitung der Reisekostenabrechnung
  • Vor- und Nachbereitung von Meetings und Veranstaltungen
  • Empfang und Betreuung von Besuchern
  • Protokollführung

Sozialleistungen:

  • Gesundheitsförderung
  • Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets
  • Betriebskantine
  • Personalentwicklung
  • Zielvereinbarung, Führen mit Zielen
  • Jährliches Entwicklungsgespräch
  • Daraus folgende Entwicklungsmaßnahmen

Das bringen Sie mit:

  • Ihre Ausbildung, beruflichen Erfahrungen und besonderen Kenntnisse:
  • Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung in einem relevanten Bereich
  • Mindestens 3-5 Jahre stellenrelevante Berufserfahrung
  • Erfahrungen im NGO Bereich (wünschenswert)
  • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse

Ihr Profil und Ihre Kompetenzen:

Wir erwarten von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass sie ausgeprägte Kompetenzen auf Basis unseres IRD-Kompetenzmodells besitzen und diese kontinuierlich weiterentwickeln. In Bezug auf diese Stelle erwarten wir insbesondere:   

  • Effektiv im Team.
  • Wertschätzend Kritik geben; offen Kritik annehmen; Konflikte konstruktiv bewältigen.
  • In interkulturellen Kontexten arbeiten; sensibel für kulturelle Unterschiede.
  • Die beruflichen Aufgaben professionell beherrschen; hervorragende Ergebnisse erreichen.
  • Systematisch und strukturiert arbeiten.
  • Nachhaltig, effizient und kostenbewusst arbeiten.
  • Kontinuierlich verbessern.
  • Zielstrebig sein.
  • Verantwortung übernehmen –  für Aufgaben, für andere, für sich.
  • Unter Druck und Belastung handlungsfähig bleiben.
  • Auf Balance achten.
  • Die globalen humanitären Prinzipien akzeptieren und leben.
  • Für die islamischen Werte und das spezifische Mandat von Islamic Relief einstehen.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann zeigen Sie uns bitte in Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse), dass Sie die erforderlichen Kompetenzen mitbringen, und bewerben Sie sich bitte bis zum 31. Oktober 2017 über unser Online-Bewerbungsformular unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung. Das Formular finden Sie hier: islamicrelief.de/mach-mit/stellenangebote/

Bitte beachten Sie, dass unvollständige sowie postalisch eingesendete Bewerbungen leider nicht berücksichtigt werden können.