Jobs Assistent (m/w/d) Datenschutz & Vertragsmanagement

11-02-2019

Islamic Relief Deutschland sucht eine/n

Assistent/in Datenschutz & Vertragsmanagement

Ort: Köln
Dauer:
Zunächst befristet auf 1 Jahr mit Aussicht auf Verlängerung bei guter Zusammenarbeit
Stellenumfang: Vollzeit mit 40 Std./Woche
Position innerhalb der Organisation: Der/die Mitarbeiter/in berichtet direkt an die/den Datenschutzbeauftragte/n und Leiter/-in Legal Counsel


Ihre zukünftigen Aufgaben:

Unterstützung der Abteilung bei folgenden Tätigkeiten:

Datenschutz:

  • Pflege der Datenschutzdatenbank in Bezug auf Mitarbeiter und Ehrenamtliche
  • Einholung fehlender Datenschutzerklärungen
  • Prozesse der IRD im Verfahrensverzeichnis kontinuierlich aktualisieren

Vertragsmanagement:

  • Digitalisierung aller Dokumente
  • Pflege des Vertragsmanagementsystems
  • Einholung fehlender Vertragsunterlagen
  • Angebotseinholung sowie deren Vergleich
  • Kontrolle und Weiterleitung von Rechnungen
  • Unterstützung bei Anfragen durch die verschiedenen Abteilungen
  • Bei Bedarf Einholung und Vergleich von Angeboten
  • Ansprechpartner für externe und interne Vertragspartner
  • Administrative Tätigkeiten

Recht:

  • Aktenverwaltung
  • Vorbereitung von Mahnverfahren und Inkasso
  • Recherche zu rechtlichen Themen
  • Ausarbeitung von Richtlinien zu verschiedenen Rechtsgebieten
  • Organisation von Fristen, Terminkoordination

 
Das bringen Sie mit:

 Ihre Ausbildung, beruflichen Erfahrungen und besonderen Kenntnisse

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung
  • 1 bis 2 Jahre Berufserfahrung in einem ähnlichen Bereich
  • Basiswissen zur neuen Datenschutzgrundverordnung
  • Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrungen in der Datenpflege sind wünschenswert
  • Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken
  • Gute EDV-Kenntnisse (speziell MS Office)
  • Englische Sprachkenntnisse sind von Vorteil


Warum Islamic Relief:

  • Arbeiten im Rahmen und Kontext des islamischen Wertesystems
  • Internationalität
  • Variabler, leistungsbezogener Bonus
  • Jobticket und Firmenparkplatz
  • Gleitzeit
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Teambuilding-Events
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Betriebskantine

 
Ihr Profil und Ihre Kompetenzen:

Wir erwarten von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass sie ausgeprägte Kompetenzen auf Basis unseres IRD-Kompetenzmodells besitzen und diese kontinuierlich weiterentwickeln. In Bezug auf diese Stelle erwarten wir insbesondere:      

  • Die globalen humanitären Prinzipien akzeptieren und leben
  • Effektiv im Team
  • Wertschätzend Kritik geben; offen Kritik annehmen; Konflikte konstruktiv bewältigen
  • Systematisch und strukturiert arbeiten
  • Kontinuierliche und selbstständige Weiterbildung
  • Unter Druck und Belastung handlungsfähig bleiben

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann zeigen Sie uns bitte in Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse), dass Sie die erforderlichen Kompetenzen mitbringen und bewerben Sie sich bitte über unser Online-Bewerbungsformular (https://bit.ly/2GrFRj6) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Bitte beachten Sie, dass unvollständige sowie postalisch eingesendete Bewerbungen nicht berücksichtigt werden können. Bei Fragen erreichen Sie die Ansprechpartnerin von HR unter 0221-200 499 2210.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber/innen sind genauso herzlich willkommen wie unterschiedliche kulturelle und religiöse Hintergründe.