Hunger und Cholera im JemenJetzt spenden: Hunger und Cholera im Jemen

Die humanitäre Situation im Jemen ist katastrophal. Mehr als 22 Millionen Menschen benötigen dringend Humanitäre Hilfe und Schutz. Die Hälfte von ihnen sind Kinder. Jetzt online spenden und helfen!

Die Hungersnot könnte nach Angaben der Vereinten Nationen bald 14 Millionen Menschen betreffen. Schon jetzt wissen drei von vier Einwohnern des Landes nicht, wo sie ihre nächste Mahlzeit oder sauberes Trinkwasser herbekommen.

Zusätzlich überrollt eine weitere Cholera-Epidemie das Land. Es fehlt an Medikamenten. Deshalb breitet sich die Krankheit rasend schnell aus. Das Leid der Zivilbevölkerung ist unermesslich. Helfen Sie uns Leben retten - jetzt mit Ihrer Spende!

Unser Bündnis leistet Nothilfe vor Ort - gemeinsam & koordiniert

Auch in Afrika sind Millionen Menschen vom Hungertod bedroht. Den notleidenden Kindern, Frauen und Männern in Afrika helfen Sie hier mit einer Spende.

Aktion Deutschland Hilft - das starke Bündnis deutscher Hilfsorganisation - ist vor Ort und leistet den Menschen Nothilfe. Gemeinsam stehen wir den Menschen in Afrika und im Jemen zur Seite. Helfen Sie uns Leben retten - jetzt mit Ihrer Spende! Später ist zu spät!

Schon kleine Spenden können viel bewirken - jede Hilfe zählt:

So helfen unsere Bündnisorganisationen im Jemen & in Afrika

Bündnisorganisationen von Aktion Deutschland Hilft sind vor Ort und leisten den Menschen im Jemen und in Afrika Nothilfe:

Leben retten mit Nahrungsmitteln:

  • Wir versorgen akut unterernährte Kinder mit lebensrettender Notfallnahrung
  • Wir verteilen Nahrungsmittelpakete an Familien in Not

Leben retten mit Trinkwasser:

  • Wir helfen mit überlebenswichtigen Trinkwasser-Lieferungen
  • Wir setzen Brunnen instand, verteilen Wasserreinigungstabletten und Wasserfilter

Leben retten mit medizinischer Versorgung:

  • Wir verbessern die Gesundheitsversorgung durch mobile Ärzte-Teams
  • Wir verteilen Hygienepakete, damit sich Krankheiten wie Cholera nicht ausbreiten
  • Wir impfen Kleinkinder, die durch die Unterernährung anfällig für Krankheiten sind
  • Wir helfen mit Medikamenten zur Behandlung von Cholera
  • Wir errichten Notunterkünfte, in denen Menschen medizinisch versorgt werden

Sie wollen mehr über unsere abgestimmte Nothilfe im Jemen wissen? Klicken Sie hier!

Frank-Walter Steinmeier ruft zu Spenden gegen die Hungersnot auf - jetzt anschauen und mit einer Spende helfen:


Schon mit 5 Euro können wir 1.000 Liter Wasser reinigen und damit tödlichen Krankheiten wie Cholera vorbeugen! Ihre Spende rettet Leben. Danke, dass Sie den Menschen in Not gemeinsam mit uns zur Seite stehen.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
nimmt Spenden für die Betroffenen im Jemen entgegen unter:

Spenden-Stichwort: Hunger Jemen
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
oder online spenden

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Aktion Deutschland Hilft e.V. ist gemeinnützig anerkannt und unter der Vereinsregisternummer 20VR7945 beim Amtsgericht Bonn registriert.