Flüchtlinge SyrienKalte Jahreszeit lebensbedrohlich für Flüchtlinge in Nahost

06-02-2015

Die humanitäre Lage in Syrien und im Irak ist verheerend. Millionen Menschen befinden sich durch den syrischen Bürgerkrieg und die Gräueltaten der Terrorgruppe Islamischer Staat auf der Flucht. Nun leben sie ein Leben voller Entbehrungen. Schnee, Regen, Wind und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt verschärfen die Situation der Flüchtlinge immens. Fernab von Zuhause leben sie nun in behelfsmäßigen Unterkünften, Rohbauten, Zelten oder Containern, die kaum Schutz vor Wind, Bodenfrost und Kälte bieten. Oftmals sind die Notunterkünfte den Schneemassen nicht gewachsen und geben unter der Last nach.

Bitte spenden Sie jetzt für die Flüchtlinge in Nahost

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!