Flut SüdasienLebensmittel und weitere Hilfsgüter für Überschwemmungsopfer

07-08-2007

Familien in einem Dorf in der Nähe von Karachi im Süden Pakistans haben vom ASB Ende der vergangenen Woche Lebensmittel und weitere dringend benötigte Hilfsgüter erhalten. Gemeinsam mit einer lokalen Partner- organisation verteilte der ASB Reis, Linsen, Mehl, Salz, Zucker, Milchpulver, Elektrolytpulver, Tee und Öl. Damit die Menschen sauberes Wasser trinken können, gaben die ASB-Mitarbeiter außerdem Wasserreinigungstabletten und Wasserkanister aus. Auch Seife, Waschpulver sowie Koch- und Essgeschirr gehörten zum Hilfsgüterpaket des ASB.

Der Zyklon Yemin und die seitdem anhaltenden Regenfälle haben seit Ende Juni in Pakistan, Indien und Bangladesch zu schweren Überschwemmungen geführt. In Pakistan wurden 400.000 Menschen obdachlos. Mehr als 6.500 Dörfer sind betroffen und rund 80.000 Häuser wurden zerstört. Ernteerträge und Viehbestände sind vernichtet und Durchfallerkrankungen sowie Hautausschläge verbreiten sich unter der Bevölkerung.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!