Erdbeben/Tsunami JapanErdbeben-Tsunami Japan: Jetzt spenden!

11-03-2011

Ein verheerendes Erdbeben mit der Stärke 9,0 hat den Nordosten Japans erschüttert. Ein gewaltiger Tsunami überrollte ganze Küstenstädte und richtete massive Schäden an. 1,4 Millionen Haushalte haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser und hunderttausende Menschen leben derzeit in Notunterkünften. Die Bündnispartner von Aktion Deutschland Hilft helfen den Erdbebenopfern. Bitte helfen auch Sie - jetzt mit Ihrer Spende!

  • ADRA stellt Notunterkünfte für Obdachlose bereit und versorgt die Menschen mit Mahlzeiten,
  • CARE verteilt Wasser, Atemmasken, Hygieneartikel, Obst, Reisportionen u.v.m.,
  • Islamic Relief versorgt über eine japanische Partnerorganisation 500 Haushalte mit Hygiene-Kits, Lebensmittel und Heizöl,
  • Malteser International kooperieren mit den Jesuiten in Japan und helfen beim Wiederaufbau eines Kinderheims,
  • World Vision plant die Eröffnung von Child-Friendly Spaces, in denen Kindern geholfen wird ihr Trauma zu verarbeiten und hilft mit Medikamenten, Decken, Lebensmitteln, Windeln und Sanitär-Artikeln.


Weitere Maßnahme befinden sich in Planung. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende!

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen, bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!

 

 

Erdbeben in Japan, Tsunamialarm im Pazifik © Das Bündnis der Hilfsorganisationen