Westafrika/SahelWestafrika/Sahel: Jetzt spenden!

21-02-2012

In der Region Westafrika/Sahel sind zwölf Millionen Menschen von einer Hungersnot bedroht. Wenn wir unsere Nothilfe jetzt ausweiten, können wir eine Hungersnot, wie 2011 in Ostafrika, mit Tausenden Toten verhinden!

Helfen Sie den Menschen heute mit Ihrer Spende!
Acht Bündnispartner von Aktion Deutschland Hilft sind derzeit vor Ort und leisten Nothilfe. Hierfür sind wir dringend auf Spenden angewiesen.In Mali, Niger, Tschad, Senegal, Mauretanien und Burkina Faso versuchen unsere Bündnispartner, eine Hungerkatastrophe zu verhindern.

So helfen wir:
- wir verteilen Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel für Kinder unter fünf Jahren
- wir leisten medizinische Hilfe für unterernährte Kinder
- wir helfen beim Bau von Getreidebanken, um die Ernährung der Menschen nachhaltig zu sichern
- wir verteilen Saatgut für die nächste Anbauphase

So hilft Ihre Spende:
5€ reichen, um 70 Menschen mit sauberem Trinkwasser zu versorgen,
9€ sichern einem hungernden Kind die so wichtige therapeutische Zusatznahrung für eine ganze Woche.
40€ reichen, um einer Flüchtlingsfamilie einen Monat lang mit dem Nötigsten zu helfen.

zum Spendenformular

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet um Spenden für die Menschen in Westafrika/Sahel:

Spenden-Stichwort: Westafrika/Sahel
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
Sicher online spenden!

Aktion Deutschland Hilft ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein,
die Spenden sind steuerlich absetzbar.
Aktion Deutschland Hilft verfügt über das DZI-Spendensiegel.